Liebe Bushido Family,

hier ein kleines Update zum Thema „Onlinetraining“ und was die Zukunft vielleicht bringen mag.

Der Versuch mit der „LOCKDOWN“ – Serie auf Youtube, zumindest virtuell mit euch in Kontakt zu bleiben, war leider wenig erfolgreich. Und auch wenn wir die (wenigen) „Fans“ der Serie vor den Kopf stoßen mussten, war es wohl der richtige Weg diese einzustellen. Wir alle trainieren lieber in ECHT, GEMEINSAM und am besten mit einem guten TRAININGSPARTNER. Aber wie schon Gichin Funakoshi (Begründer des Shotokan Karate) sagte: „Es ist wie es ist!!!“
Darum möchten wir den neuen Medien eine weitere Chance geben und versuchen den Kontakt dieses Mal über „ZOOM“ *(siehe unten) herzustellen und euch zunächst ein Mal die Woche mit einem kleinen „Live Training“ zu versorgen und so dem Karate-Entzug wenigstens ein bisschen entgegenzuwirken.

Wir hoffen auf rege Teilnahme und bitten alle Teilnehmer, sich mit KLARNAMEN anzumelden! Ihr müsst nicht zwangsläufig eure Kamera aktivieren, jedoch möchten wir den Vorteil dieser Software nutzen und euch, wenn ihr mögt, individuell coachen. Das geht nun mal etwas leichter, wenn man euch sieht 😉

Wir freuen und sehr wieder einige von euch „mit Gesicht“ begrüßen zu dürfen.

JA, es ist nicht das wofür man sich ein einem Karateverein angemeldet hat, aber denkt bitte auch daran, das Covid und das Drumherum auch für uns eher schwierig vorherzusehen war und wir irgendwie dennoch versuchen trotz all dieser Hindernisse den Verein und damit unsere Art von Karate durch diese blöde Zeit zu bringen.

Von der Begleichung von Fixkosten mal abgesehen, plant der Verein mit euren Beiträgen aktuell ein Angebot, welches euch später auf die ein oder andere Art wieder zugutekommen wird. Sei es durch neue Ausrüstung, einem erweiterten Trainingsprogramm auf Basis von Workshops oder tollen Aktionen. Bitte vergesst das nicht! Aufgeschoben ist nicht aufgehoben und anders geht es nun mal leider grade nicht! Ein wenig Onlinetraining und viel Hoffnung auf bessere Zeiten sind alles, was uns im Augenblick bleibt.

Bis bald liebe KarateFamily, danke für euren starken Support! Haltet die Ohren steif und passt auf euch auf!

Das Bushido Karate Team

PS: Für Interessierte: Die Trainer Kosten sind seit Monaten und aktuell = 0€! Selbst die professionellen Trainer wie Tony und Daniele, die hauptberuflich und für gewöhnlich von diesen Mitteln ihren Lebensunterhalt bestreiten, sind in Kurzarbeit bzw. ohne Einkommen… liebe Grüße an alle Hater und Wutmailschreiber! Ja, die Situation ist sehr blöd im Moment… für uns auch :-/ Wir machen trotzdem weiter und geben niemals auf! Denn so haben wir es „im Bushido“ gelernt!

* (ZOOM – Viele von euch kennen diese Software sicher schon und falls nicht hier eine kleine Beschreibung: ZOOM ist ein Programm mit dem man mit sehr vielen Menschen gleichzeitig eine Videokonferenz abhalten kann. Ein wenig so wie der Videoanruf bei WhatsApp nur eben mit mehr Teilnehmern und erweiterten Funktionen. Für uns ist dieses Thema auch neu, aber das wird schon… man kann sich einen Client oder eine App kostenlos im Appstore / GooglePlayStore bzw. auf der Zoom-Homepage herunterladen (https://zoom.us). Erstellt einfach ein Benutzerkonto und dann kann es im Prinzip schon losgehen. Wir werden hier über den Newsletter dann den Termin, eine sogenannte Meeting-ID und ein Passwort zur Verfügung stellen, mit dem ihr an dem „Call“ teilnehmen könnt.)

Hier eine Auflistung des ZOOM-Clients zum Downloaden für die verschiedenen Betriebssysteme:

ZOOM-Client Downloadcenter für alle Systeme hier Klicken

ZOOM-Client für Windows hier Klicken

ZOOM-Client für Android (Google Play Store) hier Klicken

ZOOM-Client für Apple iPhone / iPad (Appstore) hier Klicken

ZOOM-Client für Mac hier Klicken

ZOOM-Client für Online-Browser hier Klicken

ZOOM Meeting Anleitung für Einsteiger (Video YouTube) hier Klicken

November 2020

Liebe Bushido Family,

ihr habt sicher bereits den Medien entnommen, dass wieder Einschränkungen auf uns zukommen, die das Corona-Geschehen eindämmen sollen.
Dazu gehört leider auch ein Trainingsverbot für den Amateursport! Das bedeutet für uns, dass wir ab Montag (02.11.2020) bis zur Aufhebung der Maßnahme nicht mehr gemeinsam trainieren dürfen.
 
Natürlich werden wir versuchen, die nun ausfallenden Trainingseinheiten in Form von z. B. kostenlosen Lehrgängen, Trainingslagern oder Ähnlichem zu kompensieren, sodass euch kein Verlust entsteht. Ihr erfahrt spätestens beim Training oder hier im Newsletter, was wir uns für euch ausgedacht haben.
 
Es tut uns leid, dass wir vorübergehend schließen müssen und ihr nicht wie gewohnt unser Angebot nutzen könnt. Viele von euch trainieren seit Jahren bei uns und ihr wissen, dass wir immer zuverlässig arbeiten und noch NIE (seit ungefähr 42 Jahren) ein Training von uns verschuldet ausgefallen ist, sondern immer aufgrund externer Faktoren!!!
 
Wir hoffen, dass ihr uns auch in diesen irren Zeiten treu bleibt und unsere Bemühungen, einen seriösen Weg durch die Pandemiezeit zu finden, akzeptieren könnt.
 
Die Folgen der Maßnahmen sind für uns schon jetzt anhand drastisch sinkender Mitgliederzahlen zu spüren, was uns sehr besorgt. Sollte es euch mit eurem „Unternehmen“ ähnlich gehen, möchten wir euch (auch, wenn wir nicht die größte Reichweite der Welt haben), die Möglichkeit geben, kostenlos auf unserer Internetseite und im Newsletter Werbung zu schalten. So können wir uns innerhalb der Karate Family vielleicht ein bisschen unterstützen.
 
Das Bushido Team wünsch euch viel Kraft, Geduld und Disziplin für die bevorstehende Zeit! Gemeinsam bringen wir COVID so schnell wie möglich unter Kontrolle und geben, wie es sich für ordentliche Karateka gehört, niemals auf!
 
Bis hoffentlich ganz bald
 
euer Bushido Team